Veröffentlicht in Karriere im Beruf

Eine logistische Meisterleistung für Ihre Zukunft

Als Profi aus der logistischen Praxis erweitern Sie mit dem anerkannten Abschluss Geprüfter Fachwirt/ Fachwirtin für Logistiksysteme auf Bachelor-Niveau Ihre fachliche Kompetenz entscheidend und punkten mit der perfekten Kombination aus Know-how, umfassenden Sachkenntnissen und gefragten Managementfähigkeiten. Besonders in einer Stadt wie Hamburg, zweitgrößter Hafen Europas und führende Logistikmetropole des Nordens, bieten sich Ihnen damit beste Berufs- und Zukunftsaussichten.

Hier sind Sie richtig

Von der Materialbeschaffung über Produktions- und Lagerprozesse bis hin zum Vertrieb und der Entsorgung befasst sich die moderne Logistik heute mit der Organisation und Optimierung der gesamten Wertschöpfungs- und Lieferkette. Daraus ergibt sich für Sie ein überaus vielschichtiges und anspruchsvolles Berufsbild, das zudem von stetig wachsenden Anforderungen durch neue Technologien und Märkte gekennzeichnet ist. Als IHK-Geprüfter Fachwirt für Logistiksysteme sind Sie darauf bestens vorbereitet, denn der IHK-Weiterbildungsabschluss wurde auf Basis der beruflichen Praxis grundlegend neu erarbeitet, um aktuellen Entwicklungen und zukünftigen Herausforderungen optimal gerecht zu werden.

Breitgefächert und abwechslungsreich präsentiert sich das Spektrum der möglichen Einsatzgebiete für Sie als Fachwirt.

Ihr umfassendes Können ist bei klassischen Logistikdienstleistern wie Speditionen, Versanddiensten, Lagerfirmen, Reedereien oder auch Verkehrsbetrieben genauso gefragt wie branchenübergreifend in den zahlreichen Unternehmen, die über eine eigene Logistikabteilung verfügen. Hier übernehmen Sie als gelernter Praktiker mit fundierter betriebswirtschaftlicher Kompetenz häufig eine wichtige Schnittstellenfunktion zwischen Team und Management und tragen mit Ihrer gekonnten Vermittlung maßgeblich zum geschäftlichen Erfolg bei.

Für alle, die was bewegen wollen

Im Zentrum Ihres Aufgabenspektrums als zukünftiger Logistik-Profi steht die integrierte Planung, Organisation, Umsetzung, Steuerung und konsequente Kontrolle des kompletten Material- und Warenflusses sowie der dazugehörigen Informationen. Ein hoher Stellenwert kommt Ihnen dabei als Berater zu, der die jeweiligen logistischen Prozesse unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten analysiert, bewertet und in den Gesamtzusammenhang einordnet – entweder direkt im eigenen Unternehmen oder als externer Dienstleister für Ihre Kunden.

Dabei bietet Ihnen der Bereich Logistik eine äußerst vielseitige Palette an Einsatzmöglichkeiten. Eine zentrale Aufgabe stellt der Transport von Material und Waren dar, der für die beiden wesentlichen Unternehmensbereiche Produktion und Distribution von größter Bedeutung ist. Hier sorgen Sie mit Ihrem Spezialwissen und Organisationsgeschick dafür, dass alles zur richtigen Zeit am richtigen Ort in der richtigen Menge zur Verfügung steht. Zudem behalten Sie die Abläufe im Lager genauso im Blick wie die Kosteneffizienz der Transportkette. Für reibungslose Abläufe koordinieren Sie die Zusammenarbeit der verschiedenen internen wie externen Prozesspartner und halten den Kontakt zu allen Beteiligten wie beispielsweise den verantwortlichen Kollegen im Lager oder dem Disponenten in der Spedition.

Sie entwickeln perfekt zugeschnittene Logistiklösungen und optimieren bestehende Abläufe.

Aber auch in anderen Unternehmensbereichen sind Sie als professioneller Logistiker an der richtigen Stelle. Ob Einkauf und Beschaffung, Controlling, Bestandsmanagement oder der immer wichtigere Aspekt der Entsorgung – mit Ihrem Wissen um logistische Zusammenhänge und die betriebswirtschaftlichen Auswirkungen können Sie in den unterschiedlichsten Abteilungen und Positionen im wahrsten Sinne des Wortes viel bewegen. Je nach persönlichem Schwerpunkt und Vorbildung kommen IHK-Geprüfte Fachwirte für Logistiksysteme auch im Finanz- und Rechnungswesen, im Vertrieb und Verkauf oder sogar in der Unternehmensführung zum Einsatz.

Zudem übernehmen Sie als zukünftiger Fachwirt auch in der Mitarbeiterführung und im Projektmanagement leitende Verantwortung, die neben der Personalplanung und -entwicklung auch das Delegieren von Aufgaben sowie die Leitung von Projektteams beinhaltet. Häufig ist Ihr professionelles Engagement zudem in der betrieblichen Ausbildung gefragt. Hier können Sie als fachliches Vorbild und guter Lehrer junge Menschen in ihrer Entwicklung unterstützen und leisten gleichzeitig einen wichtigen Beitrag dazu, dass der Hamburger Logistikbranche auch in Zukunft viele kluge Köpfe zur Verfügung stehen.

Das bringt Sie auch in Zukunft nach vorne

Mit der Weiterbildung zum IHK-Geprüften Fachwirt bringen Sie neben dem erforderlichen Fachwissen auch die nötigen Managementkompetenzen mit, um verantwortungsvolle Führungsaufgaben zu übernehmen. Daneben beweisen Sie mit dem Abschluss ein hohes Engagement, viel Disziplin und die Fähigkeit, sich selbst weiterzuentwickeln – Eigenschaften, die in jedem Unternehmen gesucht werden. Aber der IHK-Titel verschafft Ihnen auch langfristig beste Karriereaussichten: Denn als Fachwirt erfüllen Sie alle Voraussetzungen, um anschließend mit der Weiterbildung zum IHK-Geprüften Betriebswirt auch die höchste Qualifizierungsebene zu erreichen und den beruflichen Aufstieg perfekt zu machen.

Mit dem richtigen Wissen sicher ans Ziel

Basierend auf dem aktuellen Rahmenstoffplan zum Geprüften Fachwirt/ Fachwirtin für Logistiksysteme macht unser Lehrgang Sie in ca. 600 Unterrichtsstunden fit für die beruflichen Herausforderungen einer Führungskraft im logistischen Bereich. Im Mittelpunkt steht dabei die realitätsnahe Vermittlung fachtheoretischer Inhalte anhand wertvoller Kurzvorträge, anregenden Diskussionen, praktischer Fallbeispiele und Erfahrungsaustausch der Teilnehmer aus unterschiedlichsten Unternehmen. Inhaltlich baut der Lehrgang auf dem Wissen und den Fähigkeiten auf, die bereits in Ausbildung und durch Berufspraxis erworben wurden. In unserem Lehrgang bereiten wir Sie systematisch auf Ihre zukünftige Rolle als Führungskraft im mittleren Management vor.