Veröffentlicht in Lexikon

... wie Bachelor

Soll ich meinen Fachwirt machen oder lieber studieren? Diese Frage stellen sich die meisten Interessenten, die zu uns zu einem Beratungsgespräch kommen. Wir können diese Frage nicht für Sie beantworten, da jeder diese Entscheidung für sich selbst treffen muss. Es gibt für beide Möglichkeiten Pro- und Contra-Argumente. Allerdings weisen wir gern darauf hin, dass die beiden Abschlüsse Bachelor und Fachwirt am Ende auf derselben Ebene des DQR (Deutscher Qualifikationsrahmen) eingeordnet sind.

... wie berufsbegleitend

Der Weg, den Sie für Ihre Weiterbildung wählen, muss in Ihr Leben passen. Viele von Ihnen befinden sich zum Zeitpunkt der Entscheidung im Job und möchten dies nicht für eine Vollzeitmaßnahme aufgeben. Unsere Aufstiegsfortbildungen und auch viele Zertifikatslehrgänge bieten wir daher mit berufsbegleitenden Zeitmodellen an. Sie kommen entweder zweimal unter der Woche oder samstags zum Unterricht und können so in dieser Zeit weiter normal arbeiten. Viele Entscheidungsträger in den Personalabteilungen der Unternehmen schätzen diesen Weg der Weiterbildung, da Sie das Erlernte zeitnah in der Praxis umsetzen können.

... wie Betriebswirt

Der Abschluss als Fachwirt oder Industriemeister reicht Ihnen noch nicht? Es gibt auf dem dreistufigen Bildungsweg noch eine weitere Ebene: den Betriebswirt. Hier wird das Wissen, welches Sie bereits erworben haben, vertieft und erweitert. Unser Lehrgang bereitet Sie optimal auf die verschiedenen Prüfungen sowie die Projektarbeit vor. Mit den Kompetenzen als Betriebswirt sind Sie befähigt, Positionen im gehobenen Management anzustreben – machen Sie gleich den nächsten Schritt!

... wie Bildungsurlaub

Viele Arbeitnehmer wissen nicht, dass Ihnen Bildungsurlaub zusteht, doch genau so ist es. Einige unserer Aufstiegsfortbildungen enthalten sogenannte Vollzeitwochen und auch mehrere Zertifikatslehrgänge finden innerhalb einere Woche statt. Hierfür können Sie Bildungsurlaub beantragen. Vor und nach dem jeweiligen Zeitraum bekommen Sie dann automatisch von uns eine Bescheinigung zur Vorlage bei Ihrem Arbeitgeber. Sie möchten mehr über die Möglichkeiten wissen? Informieren Sie sich hier: Bildungsurlaub.