08.03.2016, Annacarina Gehm, Kategorie: Lexikon

... wie Fachgespräch

Spätestens am Ende einer Aufstiegsfortbildung wartet die Abschlussprüfung auf Sie. Diese besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Letzterer unterscheidet sich je nach Lehrgang, entweder zeigen Sie Ihre vorbereitete Präsentation, stellen Ihre Projektarbeit vor oder bekommen vor Ort eine Aufgabe gestellt, die nach der Bearbeitung präsentiert werden muss. Im Anschluss findet immer ein Fachgespräch statt, in dem Sie noch einige inhaltliche oder methodische Fragen beantworten müssen. Wenn Sie alle schriftlichen Prüfungen bestanden haben und auch hier erfolgreich waren, haben Sie es geschafft und sind Fachwirt, Fachkaufmann, Industriemeister oder Betriebswirt!

... wie Fächer

Die Bezeichnung eines Themengebiets als „Fach“ kennen Sie sicher noch aus Schulzeiten. In den Aufstiegsfortbildungen werden Sie diesem Begriff wieder begegnen, denn hier wird meist auch von Fächern gesprochen. Jeder dieser Lehrgänge gliedert sich in verschiedene Fächer. Pro Fach wird Sie bei uns ein Dozent begleiten und pro Termin haben Sie Unterricht in einem Fach. Natürlich kann man auch von Themenbereichen oder Ähnlichem sprechen, aber der Ausdruck „Fächer“ hat sich eben bewährt, daher behalten wir ihn bei.

... wie Formblatt

Wenn Sie sich dazu entscheiden, eine Aufstiegsfortbildung zu beginnen und den Kurspreis insgesamt oder zum Teil selbst als Privatperson zu zahlen, gibt es die Möglichkeit Aufstiegs-BAföG zu beantragen. Dabei handelt es sich um eine Förderung, die Fachkräfte aller Branchen und Berufe bei Ihrer Weiterbildung finanziell unterstützt. Für die Beantragung benötigen Sie verschiedene sogenannte „Formblätter“. Dies sind Formulare, die von verschiedenen Stellen ausgefüllt werden müssen, damit Ihnen der Zuschuss zugesagt werden kann. Das Formblatt A beinhaltet Ihre persönlichen Daten und wird von Ihnen selbst ausgefüllt, das Formblatt B erhalten Sie von Ihrem Bildungsträger und das Formblatt Z von der Prüfungsabteilung der Handelskammer Hamburg. Während des Lehrgangs fragt die BAföG-Stelle regelmäßig Ihre Anwesenheiten ab, dieses Formblatt F füllt auch Ihr Bildungsträger aus. Alle Informationen zur Beantragung und zum Ablauf finden Sie auf www.aufstiegs-bafoeg.de.

... wie Förderung

Die HKBiS bietet Veranstaltungen in drei Bereichen an: Seminare, Zertifikatslehrgänge und Aufstiegsfortbildungen. Für alle diese Weiterbildungen gibt es Förderungsmöglichkeiten, die an verschiedene Voraussetzungen geknüpft sind. Um Ihnen den Überblick zu erleichtern, haben wir die wichtigsten Angaben und Adressen für Sie zusammengefasst.

... wie Frühbucherpreis

Für Aufstiegsfortbildungen gibt es verschiedene Optionen, um ein wenig zu sparen – eine davon ist unser Frühbucherpreis.

Wir möchten Ihnen natürlich so früh wie möglich sagen können, ob die Veranstaltung, für die Sie sich interessieren, auch sicher starten kann. Planungssicherheit ist also sowohl für Sie als auch für uns eine wichtige Komponente. Als kleinen Anreiz sich bereits zeitnah für eine Anmeldung zu entscheiden, belohnen wir die frühen Vögel mit unserem Frühbucherpreis, einem Nachlass von 5%.