Veröffentlicht in Karriere im Beruf

… aber man kann und sollte zumindest an sich arbeiten. Das gilt im Privaten wie im Job gleichermaßen. Kennen Sie Ihre persönlichen Schwächen im Arbeitsleben? Oder Ihre Stärken? Wer das eine abbauen und das andere ausbauen möchte, sollte dabei zunächst einmal ehrlich zu sich selbst sein. Erst wenn wir uns darüber im Klaren sind, finden wir die richtigen Hebel, uns selbst zum Positiven zu verändern.

Nehmen wir das Beispiel Smalltalk im Job. Fällt es Ihnen leicht, mit Kunden bzw. Geschäftspartnern ein auflockerndes Gespräch zu führen, bevor es um Geschäftsfragen geht? Zum Beispiel, um Zeit zu überbrücken, wenn Sie auf weitere Meeting-Teilnehmer warten? Zweifelsohne wirkt diese Fähigkeit beziehungsfördernd – aber nicht jedem fällt es leicht.

Wie der Smalltalk und viele weitere Soft Skills ist auch das im Berufsleben häufig unabdingliche Durchsetzungsvermögen erlernbar. Lernen Sie, sich selbst besser zu positionieren und Chancen zu erkennen, wie Sie sich auch in komplexen Situationen argumentativ durchsetzen können.

Sie haben Fragen, Lob oder Kritik?

Kostenloser Rückruf Nachricht senden Lob & Kritik