fbpx

03.05.2019, Gastautor, Kategorie: Karriere im Beruf

„Die Gegenwart und Zukunft des Erfolgs einer Marke ist durch einen perfekt abgestimmten Auftritt im Internet geprägt.“

Gunnar Beuth
© Gunnar Beuth

Das Internet hat die Shopping-Landschaft in der Welt auf den Kopf gestellt. Der Handel im Internet boomt ungebrochen, wenn man einen Blick auf die Zahlen wirft. Jede achte Bestellung wurde im Jahr 2018 an die Händler zurückgeschickt. In Summe macht das rund 500 Millionen Pakete – die Zahl der Bestellungen geht demnach in die Milliarden und das zeigt deutlich, welchen Stellenwert ein guter Auftritt im Internet hat.

Auch der stationäre Einzelhandel ist nicht zu vernachlässigen, allerdings müssen Unternehmen breit aufgestellt sein, um den Anschluss nicht zu verlieren. Online Marketing Manager müssen – wie auch Social Media Manager – vielseitige Fähigkeiten besitzen, um den breitgefächerten Anforderungen des Jobs gerecht zu werden. Es geht darum, dem Unternehmen Erfolg zu bringen und die Zukunft zu sichern.

Millionen von potenziellen Kunden tummeln sich im Internet und sind auf der Suche nach Produkten, die sie brauchen oder Dingen, von denen sie bisher noch gar nicht wussten, dass es sie gibt. Pro Tag verzeichnet Google rund 15 Prozent neuer Anfragen, die es bisher nicht gegeben hatte. Insgesamt sind es 3,5 Milliarden Suchanfragen pro Tag und das zeigt, welche Chancen das Internet bietet.

Auf der anderen Seite ist die Konkurrenz groß. Als Online Marketing Manager gilt es, jede Disziplin des Jobs zu beherrschen, um sich einen Vorteil zu verschaffen. Ein Traumjob für alle, die sich nicht nur auf ihre Fähigkeiten verlassen, sondern den Austausch mit allen Abteilungen eines Unternehmens suchen. Schon kleine Fehler können dafür sorgen, Vertrauen bei den potenziellen Kunden zu verlieren.

Warum ist der Austausch wichtig?

Zunächst müssen die Online Marketing Manager die Angebote innerhalb eines Unternehmens kennen. Egal ob es Beschreibungen oder Preise sind, die auf einer Webseite integriert werden müssen. Es geht um Aktualität und darum, ein Interesse beim Kunden zu generieren. Der Check Out auf der Seite ist umständlich? Zeit für einen A/B-Test, um die Conversion zu optimieren.

Kaum ein Kunde gibt eine Suchanfrage bei Google ein und schaut sich Ergebnisse auf der zweiten Seite an. Eine Herausforderung, der sich alle Online Marketing Manager stellen müssen. Ist die Webseite SEO-optimiert, sind alle Texte angepasst und wie schafft man es, den Algorithmus von Google von der eigenen Seite zu überzeugen? Spannende Fragen, die den Erfolg maßgeblich beeinflussen.

Neben SEO ist SEA eine nicht zu unterschätzende Disziplin. Als Online Marketing Manager verfügt man über Budgetverantwortung und muss dieses Budget klug einsetzen, um wichtige Keywords zu definieren und diese passgenau zu bewerben. Eine gute Anzeige kann enorm viele potenzielle Kunden auf die Seite locken. Ist die Seite optimiert und der Check Out auf Kundenwünsche angepasst, folgt der Sale.

Deswegen ist eine gute Zusammenarbeit mit den Kollegen – zum Beispiel aus dem Bereich Social Media – enorm wichtig. Eine gute Kampagne im Social Web kann massiven Traffic bringen. Dafür muss der Online Marketing Manager im Vorfeld Customer Journeys identifizieren und in diesem Zuge auch Werbemittel anpassen – denn die Reise der Kunden soll im besten Falle aus einer einheitlichen Botschaft bestehen.

Online Marketing Manager ist ein absoluter Traumjob für Menschen, die Kommunikation und abwechslungsreiche Aufgaben bevorzugen. Je nach Unternehmen unterscheidet sich der Umfang der Aufgaben. Ein Erfolgsfaktor für gute Verkaufszahlen kann natürlich eine gut ausgesteuerte Email-Kampagne sein. Wie sieht es mit Affiliate-Marketing aus? Der Online Marketing Manager hat auch hier seine Finger im Spiel.

Online Marketing ist kein Blick in eine Glaskugel. Es sind harte Kennzahlen, die über Erfolg und Misserfolg entscheiden. Als Online Marketing Manager müssen alle Maßnahmen überprüft und per Reporting analysiert werden. Aus Fehlern zu lernen ist ein Grundsatz und jede Umsetzung schreit bei einer kommenden Kampagne nach Überprüfung: Was gibt es an neuen Trends und welche Neuerungen bietet der Markt?

Viele Quereinsteiger tummeln sich im Online Marketing und bringen vielfältige Erfahrungen aus unterschiedlichen Fachrichtungen mit. Das ergibt durchaus Sinn, da dieser Beruf vielfältige Anforderungen stellt, auf die dich ein IHK-Kurs vorbereitet – denn ein klassischer Ausbildungsberuf ist es nicht. Du suchst einen Traumjob? Dann ist Online Marketing Manager die perfekte Wahl.

Sie haben Fragen, Lob oder Kritik?

Kostenloser Rückruf Nachricht senden Lob & Kritik