fbpx

02.05.2019, Gastautor, Kategorie: Karriere im Beruf

„Mal wieder ein bisschen Facebook machen und auf Instagram rum surfen – Was machst du eigentlich den ganzen Tag?“

Gunnar Beuth
© Gunnar Beuth

Das ist ein klassischer Spruch, den sich ein Social Media Manager im Alltag anhören darf; besonders, wenn er oder sie in einem Unternehmen tätig ist. Denn was genau Social Media ist oder was ein Social Media Manager wirklich macht, ist vielen Kollegen ein Buch mit sieben Siegeln.

Es ist ein absolutes Vorurteil, dass ein Social Media Manager nicht mehr wissen muss, als den Umgang mit Facebook und wie man ein paar Bilder auf Instagram in Szene setzt. Social Media ist ein wichtiger Bestandteil in der Unternehmenskommunikation und ein Traumjob, wenn das gesuchte Jobprofil einen spannenden Mix aus Kreativität, Fachwissen und Vernetzung beinhalten soll.

Natürlich gilt es, die klassischen Kanäle wie Facebook, Instagram, Twitter und YouTube aus dem Effeff zu kennen und zu beherrschen. Doch als Social Media Manager geht es nicht nur darum, den Status Quo zu beherrschen. Das Social Web ist nicht statisch, täglich gibt es neue Entwicklungen, Änderungen und Fortschritte. Als Social Media Manager muss das Schauen über den Tellerrand zur täglichen Routine gehören.

Egal, ob es sich dabei um Xing, LinkedIn oder auch Pinterest sowie Twitch handelt, die Unternehmensstrategie ist ein erstes Indiz, welche Kanäle es zu bespielen gilt. Neben den genannten Beispielen gibt es eine Vielzahl an interessanten Hubs, die infrage kommen. Plattformen wie Kickstarter, neuerdings auch Snapchat oder Content Management Systeme wie Jimdo sowie WordPress sollten Teil des Repertoirs sein.

Der Social Media Manager filtert, wo es Überschneidungen gibt und kann ob seines Wissens erkennen, wie die Ziele des Unternehmens auf welchen Kanälen optimal erreicht werden. Dafür ist es unabdingbar, sich mit Messenger wie WhatsApp, Threema und Telegram auszukennen. Gleichzeitig geht es um Organisation. Mit Trello oder Slack finden sich Tools auf dem Markt, mit denen Redaktionspläne geteilt werden können.

Ebenfalls ist es wichtig für den Social Media Manager, sich im Unternehmen zu vernetzen, um die Expertise bei der Definition von Zielen einbringen zu können. Geht es darum, der Marke Reichweite zu bringen, Traffic für die Webseite zu generieren oder um harte Sales? Das sind wichtige Faktoren, um eine Kampagne im Social Web zielgenau auszuspielen und die Kreation des Contents auf den Punkt zu bringen.

Denn als Social Media Manager ist es die Aufgabe, diese Ziele kanalspezifisch umzusetzen. Kann das YouTube-Video als Snippet auch auf Instagram und Facebook laufen? Wie hoch ist der Media-Einsatz auf den Kanälen, um Reichweite zu generieren und lohnt eventuell sogar der Einsatz von Influencern? Wer kümmert sich dabei um Suchmaschinenoptimierung (SEO) und kann ein Unternehmensblog dabei helfen?

Der Social Media Manager ist eine Art eierlegende Wollmilchsau, da er viele Faktoren berücksichtigen muss – auf der anderen Seite ist es ein absoluter Traumjob, da es keinen klassischen Alltag gibt. Gerade der Mix aus Erfahrung, Neugierde und Learnings ist es, der die Erfüllung bietet. Der Social Media Manager ist dazu kein Einzelkämpfer. Er muss sich mit dem Unternehmen vernetzen, um Informationen zu bekommen.

Auf der anderen Seite müssen Mitarbeiter/innen eines Unternehmens verstehen, dass Social Media mehr als Facebook und Instagram ist. Der Social Media Manager ist die Speerspitze eines Unternehmens und kennt die Wünsche sowie Bedürfnisse der Kunden. Und nicht zuletzt ist er es, der sich im Social Web mit den Beschwerden, Wünschen und Anmerkungen konfrontiert sieht. Das Internet ist keine Einbahnstraße.

Ein Shitstorm kann schlimm sein, aber der Austausch ist es auch, der den Beruf des Social Media Managers zu einem Traumjob macht. Hast Du Lust zu erfahren, was es heißt, Content für das Social Web zu kreieren, passende KPI’s zu definieren, die passende Tonalität für deine Zielgruppe zu finden und eine Strategie zu entwickeln? Im Kurs zum Social-Media-Manager IHK lernst Du, den Traumjob Social Media Manager zu beherrschen.

Sie haben Fragen, Lob oder Kritik?

Kostenloser Rückruf Nachricht senden Lob & Kritik