Kontakt

040 36138 777
hkbis@hkbis.de
CAMPUS LIVE EVENT am 11. Juli 2024 kostenfrei zum Event anmelden
HKBiS Handelskammer Hamburg Bildungs-Service | Hamburgs erste Adresse für IHK-Weiterbildung | Dozentenübersicht | Alle Dozentinnen und Dozenten auf einen Blick

Ausbildung der Ausbilder [Abendkurs]

  • 64 Unterrichtsstunden
  • 800,00 €
  • IHK-Abschluss

Ausbildung der Ausbilder [Abendkurs]

  • 64 Unterrichtsstunden
  • 800,00 €
  • IHK-Abschluss

Alles auf einen Blick

Als Ausbilder tragen Sie große Verantwortung. Sie bewegen sich im Spannungsfeld der Gesetzesvorschriften, der Unternehmensinteressen und den Bedürfnissen der Auszubildenden. Ziel ist es Ihre Auszubildenden zu eigenverantwortlich und prozessorientiert handelnden Mitarbeitern zu entwickeln. Dies setzt moderne Wege in der Ausbildung voraus. Das Thema "Handlungsorientierung" rückt in den Mittelpunkt. Als Ausbilder sind Sie zunehmend Lernbegleiter. Sie fördern und fordern Ihre Auszubildenden mit modernen Methoden. Mit unserem praxisgerechten Lehrgang, bringen wir Ihnen die Inhalte der Ausbildereignungsverordnung AEVO (AdA-Schein) näher. Werden Sie mit unserer Unterstützung allen Anforderungen eines kompetenten Ausbilders gerecht. Bitte beachten Sie, dass Sie aufgrund der komprimierten Form dieses Kurses einen angemessenen Anteil an Selbststudium einplanen. Im Anschluss des Lehrgangs können Sie die Ausbildereignungsprüfung vor der Handelskammer Hamburg ablegen.

Kursinhalte als PDF-Download

14.08.2024 bis 16.10.2024
Unterricht montags und mittwochs von 17:30 - 20:45 (Präsenz)

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
    • Vorteile und Nutzen der betrieblichen Ausbildung
    • Rechtliche Rahmenbedingungen
    • Ausbildungsberufe und die betriebliche Eignung
    • Vorbereitende Maßnahmen
    • Mitwirkende und deren Aufgaben an der betrieblichen Ausbildung
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
    • Ausbildungspläne erstellen
    • Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte
    • Kooperationspartner
    • Auswahlverfahren
    • Ausbildungsvertrag und Eintragung
  • Ausbildung durchführen
    • Lernförderliche Bedingungen
    • Probezeit
    • Betriebliche Lern- und Arbeitsaufgaben entwickeln und gestalten
    • Ausbildungsmethoden und -medien
    • Auszubildende entwickeln und fördern
    • Leistungsbeurteilung
  • Ausbildung abschließen
    • Prüfungsvorbereitung
    • Prüfungsanmeldung
    • Zeugnis
    • Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigen
  • Vorbereitung auf die praktische Prüfung

Ziel des Lehrgangs ist es, Sie auf Ihre Rolle als Ausbilder im Rahmen einer modernen Berufsausbildung vorzubereiten.

zukünftige Ausbilder

Präsenzkurs

Dieser Kurs findet in Präsenz im CAMPUS 75 statt. Mit bester Lage in der Hamburger Innenstadt und zentraler Anbindung an den ÖPNV ist unser CAMPUS75 in der Willy-Brandt-Str. 75, 20459 Hamburg, gut zu erreichen. Unsere Räume verfügen über eine gehobene Ausstattung und bieten jede Menge Komfort: kostenfreies Highspeed-WLAN, Screen Share, Touchscreens oder Sprech-, Sound- und Streaming-Technik in den Räumen oder nutze einfach unsere Design-Lounges und die Bibliothek als komfortable Rückzugsorte. Entdecke unseren CAMPUS75, vielleicht sogar für eine eigene Veranstaltung.

Der Normalpreis für das Teilnahmeentgelt beträgt 800,00 €.

Förderung Deiner Weiterbildung

Wenn Du die Ausbildereignung für die Zulassung zur Industriemeister- oder Fachwirtprüfung benötigst, gibt es ggf. die Möglichkeit einer Förderung nach dem Aufstiegsfortbildungsgesetz ("Aufstiegs-BAföG"). Der entsprechende AEVO-Kurs muss dann bereits im BAföG-Antrag angegeben werden.

Der Antrag muss im Bundesland des Wohnsitzes gestellt werden, auch wenn der Lehrgang bei uns in Hamburg stattfindet. Über Deinen Antrag entscheidet ausschliesslich die zuständige fördernde Stelle.


Dieser Kurs kann mit dem Hamburger Weiterbildungsbonus PLUS mit bis zu 50% gefördert werden. Gefördert werden:

  • Beschäftigte die...
    • in Hamburg leben oder arbeiten und/oder...
    • mind. 15 Wochenstunden in sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung arbeiten...
    • bei einem Hamburger Unternehmen mit weniger als 250 Beschäftigten arbeiten
  • Selbstständige die...
    • in Hamburg leben und /oder arbeiten
    • ihr Einkommen in Hamburg versteuern
    • ihre Existenzgründung abgeschlossen haben
    • deren selbstständige Tätigkeit die hauptberufliche Tätigkeit ist
  • Außerdem gefördert werden...
    • Beschäftigte, die ergänzende Leisungen zum Lebensunterhalt vom jobcenter erhalten, können mit bis zu 100% der Weiterbildungskosten unterstützt werden

Alle Möglichkeiten einer Förderung haben wir hier für Dich zusammengefasst: Förderung.

Empfehlung

Zur Verpflegung empfehlen wir das Angebot umliegender Geschäfte oder Du bringst Dir selbst etwas mit. Kleine Snacks und Drinks gibt’s aber auch kostengünstig an unserer hausinternen Snackbar.


So·cia·li·zing

Zu Beginn des Kurses gibt´s von uns einen Wertchip, mit dem Du in einem unserer Partner-Restaurants in unmittelbarer Nähe zum CAMPUS 75 (ca. 100 m Fußweg) entweder Frühstück, Mittag, Abendbrot oder einfach einen Drink an der Bar genießen kannst. Unsere Empfehlung: Verbringt doch die Pause zusammen oder macht ein bisschen Afterwork *pardon Afterschool! mehr erfahren.

Alle Teilnehmer werden mit Schreibutensilien und einem Namensschild ausgestattet.

Zusätzlich zu den Handouts unserer Dozent*innen gibt es auf die Prüfung abgestimmte Textbände und Arbeitsgesetze (ArbG).

Und wenn Du noch weitere Inspiration und Fachwissen brauchst, dann steht Dir die älteste private Wirtschaftsbibliothek der Welt, die Commerzbibliothek der Handelskammer Hamburg, kostenfrei zur Verfügung. Du erhältst dazu von uns entsprechend eine Zugangsberechtigung.

Wenn Du für Dich oder Deine Lerngruppe einen Raum zum lernen brauchst, dann kannst Du Dir kostenfrei einen Übungsraum buchen oder es Dir in einer unserer Lounges bequem machen.

Ansonsten gilt, lass Dich überraschen... 😉

Dein IHK-Abschluss


Dieser Kurs bereitet Dich auf einen bundeseinheitlichen IHK-Abschluss nach Maßgabe der Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) vor, dem sogenannten "Ada-Schein" oder "Ausbilderschein". Um an der Prüfung teilnehmen zu können, wird lediglich Deine fristgerechte Anmeldung zur Prüfung benötigt. Die Rechtsgrundlagen für diesen Abschluss sind hier einsehbar: ihk.de/hamburg/ (Dokument-Nr. 1164892).

Ausführliche Informationen finden Sie in der Rechtsverordnung (siehe ihk.de/hamburg/, Dokument-Nr. 1164892). Über Ihre Prüfungszulassung entscheidet die Handelskammer Hamburg auf Grundlage der zum Zeitpunkt Ihrer Prüfungsanmeldung gültigen Rechtsverordnung. Hierfür erhebt die Handelskammer Hamburg Prüfungsgebühren.

Bei Fragen
einfach
fragen.
Kontaktperson
Noch 20 Plätze frei!
HKBiS Handelskammer Hamburg Bildungs-Service | Hamburgs erste Adresse für IHK-Weiterbildung | Alle Infos zum Einlösen unseres Wertchips | Gastro-Tipps
HKBiS Handelskammer Hamburg Bildungs-Service | Hamburgs erste Adresse für IHK-Weiterbildung | CAMPUS75 | Campus 75 | Willy-Brandt-Straße 75 | Peter Möhrle Lounge | Event Raum
HKBiS Handelskammer Hamburg Bildungs-Service | Hamburgs erste Adresse für IHK-Weiterbildung | Commerzbibliothek

Fühl Dich eingeladen

Fühl Dich wohl im CAMPUS75

Kostenfreie Nutzung

der Commerzbibliothek

Bei unseren kostenpflichtigen Kursen laden wir Dich gern zum Mittagessen ein oder Du bekommst zum Kursstart einen Wertchip, den Du jederzeit in unseren Partner-Restaurants der Nachbarschaft einlösen kannst. Achte hier einfach auf die Angaben zur Verpflegung in unseren Ausschreibungen.

Neben Snack- & Getränkeautomaten, einem Fahradparkplatz, barrierefreien Toiletten, Mikrowellen & Schließfächern, findest Du bei uns eine Bibliothek und viele bequeme Lounges, in denen Du eine Tasse Kaffee trinken oder plaudern kannst.

Für unsere Kursteilnehmer der Höheren Berufsbildung ist die Nutzung der Commerzbibliothek der Handelskammer Hamburg kostenfrei. Damit gibt’s Zugang zu über 180.000 Medien, Datenbanken und E-Books – auch online.