Kontakt

040 36138 777 hkbis@hkbis.de
HKBiS Handelskammer Hamburg Bildungs-Service | Hamburgs erste Adresse für IHK-Weiterbildung | Dozentenübersicht | Alle Dozentinnen und Dozenten auf einen Blick

Employee Journey - Mitarbeiterbindung vom Recruiting bis zum Offboarding

  • 10 Unterrichtsstunden
  • 630,00 €
  • IHK-Seminar

Employee Journey - Mitarbeiterbindung vom Recruiting bis zum Offboarding

  • 10 Unterrichtsstunden
  • 630,00 €
  • IHK-Seminar

Alles auf einen Blick

Ein Onboardingprozess als Sicherheitsgerüst für einen neuen Mitarbeitenden

Nachdem dem Besetzten der offenen Posten, gilt Ihr Recruiting Prozess als abgeschlossen und Sie wollen Ihre neuen Mitarbeitenden jetzt halten und entwickeln. In diesem Seminar lernen Sie die einzelnen Prozessschritte eines idealtypischen Onboardingprozesses kennen - von der Vorbereitung, über die Durchführung bis zur Nachbereitung. Erfahrungsberichte helfen, die neuen Informationen praxisnah und direkt in der Anwendung umzusetzen. Während des Seminars erarbeiten wir einen idealtypischen Prozess vollständig. Mithilfe von Gruppenarbeit erstellen die Teilnehmenden einen Prozess, der die ersten 90 Arbeitstage des neuen Teammitglieds umfasst. In diesem Zuge heben wir den Unterschied zwischen dem fachlichen und dem sozialen Onboarding deutlich hervor. Besonders die soziale Integration ist für die erfolgreiche und nachhaltige Bindung der neuen Mitarbeitenden essenziell. Im Verlauf der Integration und vor allem nach der gesetzlichen Probezeit erscheint das Onboarding oftmals als beendet. Rein fachlich ist das korrekt - dennoch gilt es für das Unternehmen jetzt, diese Momentaufnahme nicht dauerhaft bestehen zu lassen.

Die Entwicklung der Mitarbeitenden nachhaltig fördern

Eine langfristige Bindung zwischen dem Unternehmen und dem Mitarbeitenden entsteht, wenn das Unternehmen aktiv die Weiterentwicklung und Förderung der Personen anstrebt. Regelmäßige Teambildungsmaßnahmen sowie Schulungen und Bildungsurlaub sollten ein fester Bestandteil im Arbeitsalltag sein. Zukünftige Perspektiven in der vertikalen sowie horizontalen Weiterbildung dienen als Bindungselement. Die Zufriedenheit der Mitarbeitenden im Prozess des kurzfristigen und langfristigen Onboardings ermittelt der eNPS (Employee Net Promoter Score). Die Kennzahl ist immer bedeutsamer für HR-Verantwortliche in der heutigen Zeit. Ist der eNPS hoch, ist eine Fluktuation gering.

Offboarding - wenn Mitarbeitende das Unternehmen verlassen

Selbst wenn der eNPS hoch ist, kommt es vor, dass Mitarbeiter das Unternehmen verlassen - sei es auf eigenen Wunsch oder durch Kündigung. Genau wie bei dem Onboardingprozess sollte es hier einen wertschöpfenden Offboardingprozess geben. Dieser begleitet die Mitarbeitenden bei dem Austritt aus dem Unternehmen auf persönlicher sowie fachlicher Ebene. Das letzte Bild, welches eine Person vom Unternehmen mitnimmt, ist genauso wichtig, wie der erste Eindruck. Und nicht zu vergessen: Die Mitarbeitenden, die ein Unternehmen verlassen, sind Wissensträger. Sie können dem verbleibenden Team helfen, zukünftige Onboardings und Fluktuationen gering zu halten.

Kursinhalte als PDF-Download

Am 25.04.2023 | 09:00 - 17:00 Uhr (25.4.2023).

  • Die administrativen Prozessschritte in der Vorbereitung für ein erfolgreiches Onboarding
  • Erläuterung der Begriffe Onboarding und Offboarding
  • Der Unterschied zwischen sozialem und fachlichem Onboarding
  • Die ersten 90 Tage im Betrieb
  • Mitarbeitende halten und binden: Weiterentwicklung und Perspektiven geben
  • Eine bedeutsame Kennzahl: eNPS
  • Verbesserung des Onboardingprozesses
  • Die Bedeutung des Onboardingprozesses
  • Wertschätzung für Mitarbeitende, die das Unternehmen verlassen
  • Die Kündigung eines Mitarbeiters als Chance für Wachstum und Entwicklung begreifen
  • Verbesserungen und KPI's im Offboardingprozess

Sie sind in der Lage, einen gelungenen Onboardingprozess aufzusezten und zu implemtieren. Darüber hinaus lernen Sie den Offboardingprozess wertschätzend zu gestalten.

HR-Verantwortliche

Präsenzkurs

Dieser Kurs findet in Präsenz im CAMPUS 75 statt. Mit bester Lage in der Hamburger Innenstadt und zentraler Anbindung an den ÖPNV ist unser CAMPUS75 in der Willy-Brandt-Str. 75, 20459 Hamburg, gut zu erreichen. Unsere Räume verfügen über eine gehobene Ausstattung und bieten jede Menge Komfort: kostenfreies Highspeed-WLAN, Screen Share, Touchscreens oder Sprech-, Sound- und Streaming-Technik in den Räumen oder nutze einfach unsere Design-Lounges und die Bibliothek als komfortable Rückzugsorte. Entdecke unseren CAMPUS75 unter campus75.hamburg, vielleicht sogar für eine eigene Veranstaltung.

Der Normalpreis für das Teilnahmeentgelt beträgt 630,00 €.

Förderung Deiner Weiterbildung

Dieser Kurs kann mit dem Hamburger Weiterbildungsbonus PLUS mit bis zu 50% gefördert werden. Gefördert werden:

  • Beschäftigte die...
    • in Hamburg leben oder arbeiten und/oder...
    • mind. 15 Wochenstunden in sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung arbeiten...
    • bei einem Hamburger Unternehmen mit weniger als 250 Beschäftigten arbeiten
  • Selbstständige die...
    • in Hamburg leben und /oder arbeiten
    • ihr Einkommen in Hamburg versteuern
    • ihre Existenzgründung abgeschlossen haben
    • deren selbstständige Tätigkeit die hauptberufliche Tätigkeit ist
  • Außerdem gefördert werden...
    • Beschäftigte, die ergänzende Leisungen zum Lebensunterhalt vom jobcenter erhalten, können mit bis zu 100% der Weiterbildungskosten unterstützt werden

Alle Möglichkeiten einer Förderung haben wir hier für Dich zusammengefasst: Förderung.

Mhmmm ... Catering! Bei diesem Kurs wirst Du durchgehend mit Kalt- und Heißgetränken versorgt. Süße Kleinigkeiten dürfen natürlich auch nicht fehlen. Um die Gelegenheit zu nutzen, sich besser kennenzulernen und einen entspannten Austausch untereinander zu ermöglichen, laden wir am ersten Tag alle Teilnehmenden zu einem gemeinsamen Mittagessen ein. Freu Dich also auf eine angenehme erste Pause mit anderen Teilnehmern.

Deine IHK-Teilnahmebescheinigung


Für diesen Kurs erhälst Du eine IHK-Teilnahmebescheinigung, mit dem Du belegen kannst, dass Du Dich im Themenfeld berufs- und praxisnah weitergebildet hast.

Noch 12 Plätze frei!
HKBiS Handelskammer Hamburg Bildungs-Service | Hamburgs erste Adresse für IHK-Weiterbildung | Alle Infos zum Einlösen unseres Wertchips | Gastro-Tipps
HKBiS Handelskammer Hamburg Bildungs-Service | Hamburgs erste Adresse für IHK-Weiterbildung | CAMPUS75 | Campus 75 | Willy-Brandt-Straße 75 | Peter Möhrle Lounge | Event Raum
HKBiS Handelskammer Hamburg Bildungs-Service | Hamburgs erste Adresse für IHK-Weiterbildung | Commerzbibliothek

Fühl Dich eingeladen

Fühl Dich wohl im CAMPUS75

Kostenfreie Nutzung

der Commerzbibliothek

Bei unseren kostenpflichtigen Kursen laden wir Dich gern zum Mittagessen ein oder Du bekommst zum Kursstart einen Wertchip, den Du jederzeit in unseren Partner-Restaurants der Nachbarschaft einlösen kannst. Achte hier einfach auf die Angaben zur Verpflegung in unseren Ausschreibungen.

Neben Snack- & Getränkeautomaten, einem Fahradparkplatz, barrierefreien Toiletten, Mikrowellen & Schließfächern, findest Du bei uns eine Bibliothek und viele bequeme Lounges, in denen Du eine Tasse Kaffee trinken oder plaudern kannst.

Für unsere Kursteilnehmer der Höheren Berufsbildung ist die Nutzung der Commerzbibliothek der Handelskammer Hamburg kostenfrei. Damit gibt’s Zugang zu über 180.000 Medien, Datenbanken und E-Books – auch online.