Kontakt

040 36138 777
hkbis@hkbis.de
CAMPUS LIVE EVENT am 11. Juli 2024 kostenfrei zum Event anmelden
HKBiS Handelskammer Hamburg Bildungs-Service | Hamburgs erste Adresse für IHK-Weiterbildung | Dozentenübersicht | Alle Dozentinnen und Dozenten auf einen Blick

Künstliche Intelligenz - Einführung für Unternehmen

  • 20 Unterrichtsstunden
  • 1.080,00 €
  • IHK-Seminar

Künstliche Intelligenz - Einführung für Unternehmen

  • 20 Unterrichtsstunden
  • 1.080,00 €
  • IHK-Seminar

Alles auf einen Blick

Künstliche Intelligenz (KI) als entscheidende Zukunftstechnologie

Künstliche Intelligenz und Tools wie ChatGPT gewinnen in den meisten Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Wenn es um zukunftsweisende Unternehmenskonzepte geht, scheint kein Weg mehr am Einsatz von KI-Lösungen vorbeizuführen. So erstaunt es nicht, dass Künstliche Intelligenz in unserer Wirtschaft als (eine) entscheidende Zukunftstechnologie gilt. Entsprechend steigt der Anteil der Unternehmen, die KI-Anwendungen einsetzen oder KI-Investitionen planen.

Künstliche Intelligenz im Mittelstand: Chancen und Herausforderungen

Die Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz scheinen nahezu unbegrenzt. KI-Systeme können die Mitarbeiter entlasten, Arbeitsprozesse effizienter machen, Entscheidungsfindung erleichtern und neue Geschäftsmodelle erschließen. Doch die Einführung von KI-Systemen ist in Unternehmen grade im Mittelstand, oft mit Unsicherheiten verbunden. Daher steht sie in vielen Unternehmen noch am Anfang.

KI-Kompetenzen in KMU (Kleine und Mittelständische Unternehmen) aufbauen

Natürlich haben Unternehmen Erfahrungen darin, neue Technologien und Systeme einzuführen und haben bewährte Change Prozesse. Dennoch setzt die Einführung einer Künstlichen Intelligenz einen Wandel im Unternehmen in Gang. Von entscheidender Bedeutung ist es, diesen Prozess gezielt zu führen, zu gestalten und zu begleiten. Einfach irgendwie eine Künstliche Intelligenz einzusetzen ist wenig sinnvoll. Wichtig ist, die KI im richtigen Kontext einzusetzen, damit sie zum Unternehmenserfolg beiträgt. Dafür ist es notwendig die Anwendungen genauer zu identifizieren und in bestehende Abläufe zu integrieren. Danach ist ein stetiger Verbesserungsprozess nötig. Dieser hilft dabei, veränderte und neue Anwendungsfälle zu entdecken, zu bewerten und zu priorisieren.

Vertrauen und Akzeptanz schaffen

Zu wenige Informationen und fehlende Inspiration sind häufig Gründe, warum Künstliche Intelligenz nur zögerlich in Unternehmen Einzug hält. Ein weiterer Grund ist das fehlende Vertrauen in die Technik. Es gilt daher eine Vertrauensbasis und Akzeptanz für das neue System zu schaffen. Die Potentiale der KI-Technologien effektiv zu nutzen bedingt daher eine enge Kooperation mit den Mitarbeitern und anderen Beteiligten. So ist es erforderlich, dass die Mitarbeiter den Nutzen für den Erfolg für Ihre Arbeitswelt kennen. Das baut Vorurteile und Ängste ab, die mit den neuen Technologien verbunden sind. Die Aufgabe für die Verantwortlichen ist also nicht nur die Einführung und Weiterentwicklung neuer Technologien. Vor allem müssen sie auch Aufklärung über die Funktionen und die Auswirkungen auf den Arbeitsalltag leisten.

Kursinhalte als PDF-Download

05.09.2024 von 09:00 - 17:00 (Präsenz)
06.09.2024 von 09:00 - 17:00 (Präsenz)

  • Übersicht über KI-Landschaft und -Anwendungen in Geschäftsprozessen
  • ChatGPT selbst entdecken
  • Künstliche Intelligenz im Kontext von Change und Organisationsentwicklung
  • Möglichkeiten zur Integration von Künstlicher Intelligenz in die eigenen Prozesse: iterative vs. automatisierte Workflows
  • API-Anbindungen, Einbindung von internen Daten und Wissen
  • Rollen- und Aufgabenverteilung in der KI-Transformation
  • Voraussetzungen für eine erfolgreiche Transformation identifizieren und schaffen
  • Geeignete Use Cases und Workflows identifizieren
  • Den Zielprozess definieren
  • Herausforderungen für die Einführung in der eigenen Organisation abschätzen und abfedern
  • Best Practices für eine erfolgreiche Integration von Künstlicher Intelligenz in den eigenen Arbeitsablauf
  • Change Management für KI-unterstützte Workflows
  • Einführung und Skalierung der Transformation
  • Den Projekterfolg definieren und kontrollieren
  • Datenschutz und Compliance

Du bist für die Herausforderungen des KI-Zeitalters gerüstet und kannst in deinem Unternehmen KI erfolgreich einführen.

Präsenzkurs

Dieser Kurs findet in Präsenz im CAMPUS 75 statt. Mit bester Lage in der Hamburger Innenstadt und zentraler Anbindung an den ÖPNV ist unser CAMPUS75 in der Willy-Brandt-Str. 75, 20459 Hamburg, gut zu erreichen. Unsere Räume verfügen über eine gehobene Ausstattung und bieten jede Menge Komfort: kostenfreies Highspeed-WLAN, Screen Share, Touchscreens oder Sprech-, Sound- und Streaming-Technik in den Räumen oder nutze einfach unsere Design-Lounges und die Bibliothek als komfortable Rückzugsorte. Entdecke unseren CAMPUS75, vielleicht sogar für eine eigene Veranstaltung.

Der Normalpreis für das Teilnahmeentgelt beträgt 1.080,00 €.

Förderung Deiner Weiterbildung

Dieser Kurs kann mit dem Hamburger Weiterbildungsbonus PLUS mit bis zu 50% gefördert werden. Gefördert werden:

  • Beschäftigte die...
    • in Hamburg leben oder arbeiten und/oder...
    • mind. 15 Wochenstunden in sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung arbeiten...
    • bei einem Hamburger Unternehmen mit weniger als 250 Beschäftigten arbeiten
  • Selbstständige die...
    • in Hamburg leben und /oder arbeiten
    • ihr Einkommen in Hamburg versteuern
    • ihre Existenzgründung abgeschlossen haben
    • deren selbstständige Tätigkeit die hauptberufliche Tätigkeit ist
  • Außerdem gefördert werden...
    • Beschäftigte, die ergänzende Leisungen zum Lebensunterhalt vom jobcenter erhalten, können mit bis zu 100% der Weiterbildungskosten unterstützt werden

Alle Möglichkeiten einer Förderung haben wir hier für Dich zusammengefasst: Förderung.

Alle Teilnehmer werden mit Schreibutensilien und einem Namensschild ausgestattet.

In der Regel gibt es auch zusätzlich entsprechende Skripte.

Ansonsten gilt, lass Dich überraschen... 😉

Deine IHK-Teilnahmebescheinigung


Für diesen Kurs erhältst Du eine IHK-Teilnahmebescheinigung, mit der Du belegen kannst, dass Du Dich im Themenfeld berufs- und praxisnah weitergebildet hast.

Bei Fragen
einfach
fragen.
Kontaktperson
Noch 15 Plätze frei!
HKBiS Handelskammer Hamburg Bildungs-Service | Hamburgs erste Adresse für IHK-Weiterbildung | Alle Infos zum Einlösen unseres Wertchips | Gastro-Tipps
HKBiS Handelskammer Hamburg Bildungs-Service | Hamburgs erste Adresse für IHK-Weiterbildung | CAMPUS75 | Campus 75 | Willy-Brandt-Straße 75 | Peter Möhrle Lounge | Event Raum
HKBiS Handelskammer Hamburg Bildungs-Service | Hamburgs erste Adresse für IHK-Weiterbildung | Commerzbibliothek

Fühl Dich eingeladen

Fühl Dich wohl im CAMPUS75

Kostenfreie Nutzung

der Commerzbibliothek

Bei unseren kostenpflichtigen Kursen laden wir Dich gern zum Mittagessen ein oder Du bekommst zum Kursstart einen Wertchip, den Du jederzeit in unseren Partner-Restaurants der Nachbarschaft einlösen kannst. Achte hier einfach auf die Angaben zur Verpflegung in unseren Ausschreibungen.

Neben Snack- & Getränkeautomaten, einem Fahradparkplatz, barrierefreien Toiletten, Mikrowellen & Schließfächern, findest Du bei uns eine Bibliothek und viele bequeme Lounges, in denen Du eine Tasse Kaffee trinken oder plaudern kannst.

Für unsere Kursteilnehmer der Höheren Berufsbildung ist die Nutzung der Commerzbibliothek der Handelskammer Hamburg kostenfrei. Damit gibt’s Zugang zu über 180.000 Medien, Datenbanken und E-Books – auch online.